Dienstag, 16. Juni 2015

Schmetterlingtorte







Hier zeige ich euch meien neuste Torte mit Fondant. Ich habe ein ganz tolles Testpaket bekommen und habe damit die Schmetterlinge gemacht und die Torte eingedeckt. Den Testbericht könnt ihr auch auf meinem Blog lesen
http://zuckerperlexx.blogspot.de/2015/06/testbericht-massa-ticino.html
Und natürlich bekommt ihr das Rezept von der Tortevon mir. An sich diesmal total simpel.

Wolkebisquit

- 6 Eier 1 Minute mit dem Mixer rühren
- 200 g Zucker nach und nach zu geben und das ganze dann 30 Minuten auf mittlerer Stufe rühren

- 2Pck Vanillezucker 
- 160g Mehl
- 2 gestrichene TL Backpulver
- 50g Speisestärke

alles zu einem glatten Teig verrühren.

Die Springform mit Backpapier auslegen und den Teil in die Form geben.

Bei 180 Grad Ober-Unterhitze (160 Grad Umluft) für 45 Minuten backen.
Bitte keine Stäbchenprobe machen, da Bisquitboden da zickig wird und dann zusammen fällt.

Den Bisquit im Ofen auskühlen lassen (Ofentür leicht aufmachen) und dann aus der Form holen und genießen.
Füllung

Diesmal habe ich für die Füllung die Torten Creme mit Erdbeergeschmack genommen und diesen nach der Anleitung angerührt.

 

Schokoladenbuttercreme


○150ml Sahne aufkochen
○1 Pck Zartbitterschockolade zerkleinern und in die aufgekochte Sahne geben und ein paar Minuten so stehen lassen, dann umrühren.

○80g Puderzucker
○100g weiche Butter
○3 El Backkakao
○nach Geschmack etwas Vanillezucker


Alles in eine Schale geben und mixen.Sollte das noch zu trocken sein einen Schluck Milch hinzugeben und die Schokoladenmasse nach und nach mit reingeben und gut durchmixen.Die Masse in den Kühlschrank geben und fest werden lassen.

Den Boden in 3 Teile schneiden.

Die Tortencreme zwischen den Böden streichen und die Böden übereinander legen.

Die Torte glatt mit der Schokoladenbuttercreme einstreichen und dann nach Lust und Laune mit Fondant eindecken und dekorieren.

Kommentare:

  1. Sehr schöner Blog! :)

    Ich bin mehr der Fan von Kuchen essen, als Kuchen backen ;)

    Mach weiter so und viele Grüße
    Vladimir

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. Das freut mich das die mein Blog gefällt. Da steckt viel Herzblut drin :-)

      Liebe Grüße
      Anna
      Zuckerperle

      Löschen